Freitag, Oktober 20, 2017

Tools: SQL2XML & XML2DOC





Auf diese Seite stellen wir zwei nützliche Tools vor:

  • Tool 1: SQL2XML
  • Tool 2: XML2DOC

Das Problem

Viele Office Benutzer benötigen spezielle Reports, Kundenbriefe und Auswertungen. 
Leider herrscht in der EDV fast immer Engpass und Reports erstellen nicht gerade zu den interessanten Aufgaben zählt.

Noch dazu ist die Vielfältigkeit der Wünsche ist so enorm, so dass die EDV diese nicht abdecken kann.

Die Lösung

Die EDV stellt die Daten zur Verfügung, die Reports werden vom Endbenutzer mit MS Word selbst gepflegt.
Jeder Office Benutzer kann mit Word umgehen somit sind keine Schulungen notwendig.
Die Daten werden vom EDV Zentrum in XML Format (Datenquelle) zur Verfügung gestellt.
Das Tool schafft eine Schnittstelle zwischen EDV und REPORT Anwender und zwar sodass jeder zufrieden ist. 
EDV wird entlastet und REPORT Anwender können das Beste aus den Daten holen.

Anwendung

Serienbriefe, Kundenorientierte Briefe, Geschäftsfälledarstellung, Monatreports.


Features

  - SQL -> XML Konvertierung; 
  - Daten von mehreren Datenbanken gleichzeitig abfragen und XML Datei erstellen;
  - Word Template Files (DOT) mit Daten aus einer XML Date befüllen; Darstellung von tabellarische Daten ist kein Problem! 


Hilfe

für EDV MANAGER: Datenquelle erstellen/anpassen:
1. Kopieren Sie eine der mitgelieferten xml DataSource-Beispiele unter neuem Namen. 
   Die XML Datenquellen stehen im Folder DataSource.  
2. Die ConnectionStrings anpassen, SQL Abfragen anpassen, die Parametern vom SQL anpassen. 
    Die XML Struktur ggf. anpassen;      

für OFFICE BENUTZER: Report erstellen: 
1. Am besten die Beispiele studieren! Die Informationen von der XML Quelle werden in die MerqeFields Stellen eingefügt.

Das Prinzip (ein Beispiel) - Tag Vorname in Serienbrief einfügen:  
In der XML Datei ist ein TAG "Vorname" vorhanden. 
Wenn Sie "Vorname" benötigen (Bild 1), dann fügen Sie in die DOT Datei ein MergeField und setzen Sie Feldname als Vorname (Bild 2).

Interface SQL2Doc
Bild1: SQL2DOC Tool Oberfläche mit  einer XML Datei.


Bild2: MergeField in MsWord einfügen.

Serienbrief Beispiel

Bild3: MSWord: Vorname als MergeField.   

für OFFICE BENUTZER: Report generieren: 
1. Datenquelle wählen; 
2. Parameter befüllen; 
3. Template File wählen -> Button "XML-DOC" generieren;

Für Fragen bitte Email an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!